5. Stufe: Das Pferd
Das Pferd kann sich frei bewegen. Es läuft mit Ausdauer und voll Energie. Wer diese Form übt, kann die Kraft der Beine verbessern und durch die vielen Sprünge seine Kondition ausbauen.

Der Doppelsäbel


Ein altes chinesisches Sprichwort sagt, dass der Kampf mit dem Säbel von der freien Hand und der Kampf mit dem Doppelsäbel von den Schritten abhängt. Auf den ersten Blick ist der Doppelsäbel in der Scheide nicht erkennbar. Erst beim Ziehen zeigt sich, dass es zwei Schwerter mit halbem Griff sind.
Das Training mit dem Doppelsäbel verbessert die Koordination von linker und rechter Hand. Hier ist es wichtig, dass die Verbindung von Geist und Körper gut hergestellt ist, denn ein Zögern oder ein Ablenken stören den Rhythmus der beiden Schwerter sofort.

Meister Marc
Martin

Die kurze Stockform


Sie lernen in der 5. Stufe mit dem Bambusstock eine weitere Form, die kurze Stockform. Diese Form dient zur weiteren Entwicklung der Koordination und das Festigen der Handgelenke beim Drehen und Schlagen mit dem Stock.

Meister Christoph
Meister Christian