3. Stufe: Kei Ti - Der Kampfhahn
Der Kampfhahn hat keine Angst vor seinem Gegner. Gerne greift er an und scheut den Nahkampf nicht. Er zeigt seinen roten Kamm und seine Sporen, um sich dann beim Angriff auf Kopf und Schienbeine des Gegners zu konzentrieren. Zur Form des Kampfhahns lernen Sie Kicks und Sprungtechniken. Die Waffe dieser Stufe ist das Schwert.

Daab - Das Schwert
 
Das thailändische Schwert ist aus Stahl gearbeitet und eignet sich für den Kampf zu Fuß. Im Training kommt es darauf an, sich präzise an die Bewegungsabfolge zu halten und die Waffe exakt zu führen. Die Kombination mit dem Ellenbogen und Knie ist typisch für das Muay Thai.