Mongkon - Der Kopfschmuck
Zum traditionellen Muay Thai Boran gehört ein Kopfband, das "Mongkon" genannt wird. Ebenso wie das Armband, das sich manche Kämpfer um den Oberarm binden, soll es vor bösen Geistern und schlechten Einflüssen schützen.
Auch wurde früher nicht mit den jetzigen Boxhandschuhen, sondern mit bloßen Fäusten oder mit um die Hände gewundenen Seilen gekämpft.