Regeln für die Massage
Der Massierte muß vor der Massage den Masseur über seinen Gesundheitszustand informieren.

Bei Krankheit wird nicht massiert.

Der Masseur ist kein Arzt oder Therapeut. Das bedeutet, dass er keine Diagnose stellen darf und keine therapeutischen Ratschläge erteilen kann.

Die Massage dient zur allgemeinen Entspannung und Gesundheitsvorsorge.