Die Bedeutung des Logos
Das Logo der Kampfkunstschule Ajahn Lao hat verschiedene Ebenen.

Die Form des Diamants als ein großes buddhistisches Symbol der Weisheit zeigt die Verbundenheit zu dieser philosophischen Richtung.

Seine Ecken bilden die Vier Edlen Wahrheiten.

Im Inneren des Diamants sind integriert die vier Richtungen unserer Kampfkunst und im Zentrum sitzt der weise und erleuchtete Mensch.

Im oberen Teil ist der thailändische Buchstabe "tho" die Abkürzung für das Ziel, das jeder erreichen will. Links und rechts befinden sich "pho" und "rho", die Abkürzungen für Liebe und Freundschaft. Im unteren liegt "dho" als Feind oder Böses im Leben.

Im äußersten Ring kann man die Ausrichtung der Schule erkennen. Das Wort Ajahn (gesprochen: Adschahn) bedeutt im Thailändischen "Lehrer" oder "erfahrener Meister". Mit Kampfkunst ist gemeint, daß unser Schwerpunkt nicht auf der reinen körperlichen Ebene liegt, sondern auch immer eine "Formung des Geistes" erreicht werden soll. Außerdem ist damit auch angedeutet, daß es verschiedene Künste zu lernen gibt: Kung Fu, Muay Thai Boran, Qi Gong und Tai Chi Chuan.